Alocasia Wentii - ↕50cm / ⌀14cm

539
Plant
22,95 EUR
Diese Schönheit stammt ursprünglich aus Asien und wächst dort noch wild.Mit 79 verschiedenen Arten von Alocasias gibt es immer eine Sorte, die zu Ihrem Interieur passt. Position Die Alocasia mag einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung.Drehen Sie die Pflanze einmal pro Woche um eine Vierteldrehung, da die Blätter zum Sonnenlicht...
22,95 EUR

Kostenloser Versand

Kostenloser Versand ab 50 €

Heute vor 23:59 Uhr bestellt - Lieferung am nächsten Werktag

Versandkosten

Wir bieten kostenlosen Versand innerhalb der Niederlande und Europa, wenn Sie mehr als 50 € ausgeben.

Versandkosten für Bestellungen unter 50 €:
Niederlande - 3,95 €
Belgien - 4,95 €
Deutschland - 4,95 €
Frankreich - 7,95 €
Schweiz - 19,95 €

Kostenlose Rücksendung

14 Tage Bedenkzeit und Retouren werden kostenlos zu Hause abgeholt.

Zurück

Nachdem Sie Ihre Bestellung erhalten haben, können Sie diese innerhalb der 14-tägigen Frist einsehen und verwenden, jedoch nur so, wie Sie es im Geschäft tun würden. Wenn die Produkte durch Sie an Wert verloren haben, werden wir dies von dem Betrag abziehen, der zurückerstattet wird.

Sobald wir das Paket in der Originalverpackung und im selben Zustand wie Sie es erhalten haben, erhalten haben, wird Ihr Kaufbetrag innerhalb von 14 Tagen einschließlich der ursprünglichen Versandkosten zurückerstattet. Es wird dieselbe Zahlungsmethode verwendet, mit der die Bestellung aufgegeben wurde.

Menschen sehen sich dieses Produkt an.

Diese Schönheit stammt ursprünglich aus Asien und wächst dort noch wild.
Mit 79 verschiedenen Arten von Alocasias gibt es immer eine Sorte, die zu Ihrem Interieur passt.

Position

Die Alocasia mag einen hellen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung.
Drehen Sie die Pflanze einmal pro Woche um eine Vierteldrehung, da die Blätter zum Sonnenlicht hin wachsen. Dadurch wird verhindert, dass Ihre Pflanze schief wächst.

Bewässerung

Die Alocasia reagiert sehr empfindlich auf zu viel Wasser und es dauert eine Weile, bis sie merkt, wie viel sie braucht. Im Sommer einmal pro Woche gießen, im Winter am besten etwas länger sitzen. Sie können sich auch dafür entscheiden, öfter kleinere Beträge zu geben. Statt einmal die Woche etwas mehr.

Überprüfen Sie immer, ob der Topf nicht zu schwer ist, es kann durchaus sein, dass die oberste Schicht der Blumenerde ausgetrocknet ist, die Füße aber im Wasser stehen.
Wer zu viel gießt, kann das auch in gelbe Blätter ausdrücken.

Wartung

Die Alocasia lässt ihre alten Blätter hängen und stirbt im Austausch gegen ein schönes neues Blatt, das erkennen Sie daran, dass ein eingerolltes Blatt langsam aus dem Stamm kommt. Schneiden Sie das alte Blatt bis knapp über den Boden ab, sodass die gesamte Energie in das neue Blatt gesteckt wird.

Tropfen

Manchmal leckt die Pflanze Tropfen an der Blattspitze. Das ist ein normaler Vorgang, das Wasser, das die Pflanzen über die Wurzeln aufnehmen, verdunsten sie wieder über die Blätter. Dies geschieht tagsüber, nachts perlt die Alocasia das überschüssige Wasser durch das Blatt ab.
Das ist völlig normal! Seien Sie daher bei einem Holzboden vorsichtig.

Giftig

Alle Alocasia-Arten sind giftig, seien Sie vorsichtig mit Kindern und Haustieren. Besonders der Saft der Alocasia kann Reizungen und Schwellungen verursachen

Bedingungen und Details

• Bitte beachten Sie: Pflanzen sind ein lebendes Produkt und können geringfügig vom Foto und den Abmessungen abweichen.

• Die Pflanzen werden in einem Anzuchttopf aus Kunststoff geliefert, also kein Ziertopf.

• Sie haben Anspruch auf ein gutes und vollständiges Produkt.

• Pflanzen sind verderbliche Waren. Laut Gesetz besteht hierfür kein Widerrufsrecht. Deshalb wird eine Reklamation nur bearbeitet, wenn die Anlage beschädigt angeliefert wird.

• Wird die Pflanze beschädigt geliefert? Bitte melden Sie dies mit einem Foto dem Kundenservice. Im Schadensfall wird eine neue Pflanze verschickt.

• Schwer beschädigte Pflanzen müssen nicht zurückgesendet werden. Eine neue Pflanze wird Ihnen dann zugeschickt.

Hergestellt in Europa

Wir halten es für wichtig, so nah wie möglich an der Heimat zu produzieren. Das bedeutet, dass unsere Produkte nicht um die ganze Welt reisen müssen, was besser für unseren CO2-Fußabdruck und auch besser für die Umwelt ist.

Zertifizierte Pflanzen

Unsere Pflanzen stammen alle von MPS-zertifizierten Züchtern aus den Niederlanden. Damit erfüllen die Pflanzen höchste Ansprüche an Qualität und nachhaltigen Anbau.

Sozialer Arbeitsplatz

Verschiedene Produkte von Growing Concepts werden (teilweise) bei IJmond verarbeitet! erstellt. Sie packen alle Moose, Steine ​​und Erde für die Terrarien ein. Sie kleben das Moos auf die Wanddekorationen und verpacken die Wandpaneele. Verschiedene Tätigkeiten, was die Arbeit auch sehr abwechslungsreich macht.

Bäume für alle

Zusammen mit Trees for all pflanzen wir Bäume. Für eine grüne und gesunde Welt. Unsere Welt braucht mehr Bäume. Für ein besseres Klima, mehr Biodiversität und gesunde Lebensbedingungen. Deshalb pflanzt die Stiftung Trees for All Wälder und Bäume in den Niederlanden und im Ausland.

Wie ein Ökosystem oder auch Terrarium genau funktioniert, ist ein freier chemischer Prozess. Wir erklären es hier ganz einfach! Die Photosynthese ist ein Prozess, bei dem Pflanzen selbst Sauerstoff produzieren können. Das Wasser im Boden wird von den Wurzeln aufgenommen. Nach der Photosynthese geben die Blätter der Pflanzen das Wasser in Form von Wasserdampf ab. Der Wasserdampf kondensiert an der Glaswand des Topfes und tropft dann zu Boden, wo das Wasser wieder von den Wurzeln aufgenommen werden kann. Dieser Prozess wiederholt sich immer wieder, genau wie in der Natur. Eine Wartung der Pflanzen ist daher nicht erforderlich, da sie sich selbst am Leben erhalten.

Überhaupt keine Wartung? Allerdings gibt es bei einem Ökosystem einige Dinge zu beachten. So ist zum Beispiel das richtige Licht für das Ökosystem essenziell. Platzieren Sie Ihr Ökosystem an einem Ort mit ausreichend Tageslicht, aber niemals in direktem Sonnenlicht oder in der Nähe von Wärmequellen wie einer Zentralheizung oder hellen Flecken. Sonst wird es im Topf zu heiß und der obige Vorgang funktioniert nicht richtig. Wir empfehlen außerdem, das Ökosystem alle zwei Wochen um eine Vierteldrehung zu drehen, damit alle Pflanzen gleichmäßig und ausreichend Licht erhalten. Unter den richtigen Bedingungen können sich die Pflanzen jahrelang am Leben erhalten!

Da das Ökosystem sein eigenes Mikroklima schafft, müssen Sie die Pflanzen nicht gießen. Trotzdem kann es im Durchschnitt einmal alle sechs Monate vorkommen, dass eine zusätzliche Wassergabe erforderlich ist. Nehmen Sie die Erde als Anhaltspunkt dafür, wie feucht sie im Topf ist. Wenn sich die Erde trocken anfühlt, können Sie je nach Größe Ihres Ökosystems 5 bis 10 cl gießen.

Allgemein:
Pakete können nur an Wohnadressen geliefert werden, nicht an Postfachadressen.

Sobald Ihre Bestellung das Lager verlässt, senden wir Ihnen eine E-Mail mit einem Track & Trace-Code, mit dem Sie den Status Ihrer Sendung verfolgen können. Keine Zustellung an Sonn- und Feiertagen.

Versandkosten innerhalb der EU
Wir bieten kostenlosen Versand innerhalb der Niederlande und Europa, wenn Sie mehr als 50 € ausgeben.
Versandkosten für Bestellungen unter 50 €:
Niederlande - 3,95 €
Belgien - 4,95 €
Deutschland - 4,95 €
Frankreich - 7,95 €
Schweiz - 19,95 €

Lieferzeit:
Während des Bestellvorgangs können Sie Ihren Träger selbst auswählen. Die Lieferzeit hängt vom gewählten Spediteur ab. Eine Übersicht finden Sie weiter unten.
Die Niederlande:
DHL: Vor 23:59 Uhr bestellt, am nächsten Werktag geliefert.
Belgien
Bpost: Vor 18:00 Uhr bestellt, am selben Werktag versandt
Deutschland:
DHL: Versand am gleichen Werktag vor 16:00
Frankreich:
DHL Vor 16:00 Uhr bestellt, noch am selben Werktag versandt
Alocasia Wentii - ↕50cm / ⌀14cm
Sie haben sich erfolgreich angemeldet!
Diese E-Mail wurde registriert